Biomechanik

 

Das Tattoo Biomechanik hat eine Mischung aus Technik, Maschine und organischem Leben. Bei der Tätowierung schließlich spricht man von Biomechanik, wenn das Tattoo zeigt, was generell unter der Haut vor sich geht. Das kann zwar auch die Darstellung von Muskelapparaten sein, aber wesentlich häufiger ist es die Verbindung des Menschen mit etwas anderem. Die Strukturen sind mal metallisch, mal Giger-artig organisch, mal sieht man ganze Gestalten.