Chicano

 

Der Tattoo-Stil namens „Chicano“ wurde im Jahre 1950 in kalifornischen Gefängnissen geboren. Die Mexikaner und die „Latinos“ haben diese Tattoo-Art auf die Welt gerufen. Chicano hat eine bestimmte Bedeutung die zusammenhängt mit Loyalität, das zugehören zu einem Clan und die Liebe zu seiner Familie.

Die Tattoo Farben vom Chicano-Style beinhalten die Farben Schwarz und Grau. Die Chicano Tattoos kann man gut an ihrer Grösse erkennen.