Maori

Polynesische Maori Tattoos werden auch oft Stammes Tattoos genannt. Sie sind komplexe Motive, die von uralten Kulturen und Traditionen entstanden sind. Maoris werden mit schwarzer Farbe gestochen und bestehen aus verschiedenen Formen, Tieren etc.

In den Tattoos kommen sehr häufig Muscheln und Schildkröten vor, die stehen für Schutz und Intimität.