Pflege

Ab dem ersten Tag
  • Die Schutzfolie nach ca. 4 Stunden das erste Mal entfernen
  • Das frischgestochene Tattoo mit lauwarmen Wasser ausspülen, oder mit einem angefeuchteten Wattepad sanft reinigen
  • Anschliessend das Tattoo an der Luft trocknen lassen
  • Feuchtigkeitsspendende Creme auftragen (feine Schicht)
  • Besteht die Möglichkeit, das Tattoo an der Luft zu lassen (ohne dass Kleider die Wunde berühren, braucht es keine Schutzfolie mehr
  • Diesen Prozess alle 2-3 Stunden wiederholen
Während der Heilungsphase
1. Woche
  • Immer wieder täglich das Tattoo auswaschen und eincremen
  • Auf enganliegende Kleidung verzichten, falls die Tätowierung davon bedeckt ist
  • Während dem Schlafen oder Sport eine Schutzfolie verwenden (Dreck oder Schweiss könnte in die noch heilende wunde gelangen)
  • Auf Sonne, Solarium und Baden ganz verzichten
2. Woche
  • 3-4 Mal täglich reinigen und eincremen
  • Weiterhin auf Sonne oder Solarium verzichten
  • WICHTIG: nun fängt die Wunde an eine Kruste zu bilden. Diese auf keinen Fall abkratzen. Sie muss von selbst abfallen um ein schönes Farb- und Heilungsergebnis zu bekommen
Für das restliche Leben
  • Immer eine gute Sonnencreme verwenden, mindestens Faktor 25 bei Black&Grey und Faktor 50 bei Color Tattoo’s